Beitragsbild 5 Techniken RE-Methodenkoffer

Digitale Geschäftsmodelle, agil-skalierende Aufbau- & Ablauforganisationen sowie der stetig wachsende Einfluss von Software in Produkten und Dienstleistungen machen das Requirements Engineering zu einer immer wichtigeren Unternehmensdisziplin.

Standen im Anforderungsmanagement bis vor einigen Jahren insbesondere die Vollständigkeit, Korrektheit und Präzision im Fokus, so zählen im Zeitalter der digitalen Transformation vielmehr die Geschwindigkeit, Kundennähe und Fehler-Toleranz.

Das Problem: klassische RE Konzepte wie beispielsweise die Satzschablone, das Kano Modell oder Wiegers Priorisierungsmatrix kommen heutigen Bedarfen nur bedingt nach. Zeit, den eigenen RE Methodenkoffer aufzuklappen und durch aktuelle Techniken zu komplettieren.

Im Fachvortrag auf der diesjährigen ModernRE in Berlin gibt Dr. Christopher Schulz einen Überblick über fünf moderne RE Techniken. Abgedeckt wird dabei der gesamte RE Lebenszyklus, beginnend mit dem Identifizieren einer Anforderung bis hin zum Lösungsdesign und der Verprobung. Beispiele und Erfahrungsberichte aus der Praxis runden den Beitrag ab.

Seien Sie auf der ModernRE 2018 dabei!

Erleben Sie Dr. Schulz am Mittwoch 26. September 15:40h in seinem Fachvortrag It’s Method Time – diese 5 Techniken gehören im digitalen Zeitalter in jeden RE-Methodenkoffer! Sichern Sie sich dazu hier Ihre Konferenzkarten und nutzen Sie dazu unseren Rabattcode MRE18_mosaiic_10%. Wir freuen uns auf anregende Diskussionen mit Ihnen.