Beitragsbild Softwareauswahl

Regelmäßig ersetzen Unternehmen ihre Bestandssysteme durch zeitgemäße Applikationen oder entscheiden sich, einen bisher manuellen Geschäftsprozess durch Software zu automatisieren. Doch bevor ein neues Tool die Arbeit antritt, muss es am Markt gefunden, konfiguriert und aufgesetzt werden. Gerade der Such- und Auswahlprozess gestaltet sich herausfordernd. Die Verantwortlichen stehen vor der Frage: welche Software ist aus fachlichen, technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten perfekt für die internen Abläufe?

Im OBJEKTspektrum 06/2018 stellt Dr. Christopher Schulz den mosaiic Tool Select Ansatz vor – ein leichtgewichtiges und iteratives Vorgehensmodell, welches Ihnen hilft, neue Business Software schnell, fokussiert und investitionssicher auszuwählen. Als Arbeitsgrundlage für Fach- und IT- Abteilungen fungiert das Modell als roter Faden durch das Vorhaben.

Sie möchten Ihr Softwareauswahlvorhaben strukturiert planen und umsetzen? Dabei unterstützt Sie das mosaiic Vorgehensmodell Tool Select! Fordern Sie Ihr persönliches Exemplar des OBJEKTspektrums O6/2018 bei Christopher Schulz